LangenbrombachKirchbrombachHembachBöllsteinBirkertBannerbildBöllstein
Link verschicken   Drucken
 

Beeinträchtigungen der Wasserversorgung im Falle eines Wasserrohrbruchs

Ein Wasserrohrbruch ist unvorhersehbar und keine geplante Maßnahme! Um mögliche Schäden, wie bspw. überflutete Keller oder unterspülte Straßen in Grenzen halten zu können, sind unsere Mitarbeiter von der Wasserversorgung in der Regel gezwungen das Wasser unverzüglich abzustellen.

Um kurzfristig noch für ein wenig Wasservorrat sorgen zu können, werden Bürger des betroffenen Abschnitts via Lautsprecherdurchsage über die anstehenden Arbeiten informiert. Mehr Zeit bleibt leider nicht – schnellstes Handeln hat oberste Priorität!

Da die notwendigen Reparaturarbeiten meist sehr zeitintensiv sind, müssen Haushalte im nahen Umkreis möglicherweise mehrere Stunden ohne Wasser auskommen. Nach Fertigstellung der Arbeiten kann es trotz Spülung und Entlüftung der Leitungen vorübergehend zu Trübungen des Wassers kommen.

Geplante Baumaßnahmen werden über verschiedene Kanäle wie die Brombachtal Nachrichten, die Gemeindehomepage sowie Handzettel rechtzeitig bekanntgegeben.

Wir bitten um Verständnis und Beachtung!

Ihr Team der Wasserversorgung

Kontakt

Gemeinde Brombachtal
Hauptstr. 59
64753 Brombachtal

Tel.: ( 06063 ) 95990
Fax: ( 06063 ) 959999

 

Wetter

Inhalte von "api.wetteronline.de" anzeigen
Es gelten abweichende Datenschutzbestimmungen

Gemeinde Brombachtal
Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.