Bannerbild
Link verschicken   Drucken
 

Fahrbahnsanierung der L 3414

Straßensanierung L3414 Zell – Langenbrombach (Kanalarbeiten)

Im Zuge der Straßensanierung L3414 zwischen Zell und Langenbrombach wird es ab Dienstag, den 04.08.2020 zu vorgezogenen Baumaßnahmen kommen. Dies entschied sich kurzfristig am vergangenen Freitag. Der Abwasserverband lässt ab Zeller Straße HNR 96 in Richtung Zell auf eine Länge von ca. 50 Metern, parallel zur eigentlichen Straßensanierung, eine Kanalsanierung durchführen. Die Arbeiten werden jetzt schon durchgeführt, sodass eine erneute Öffnung der Straßendecke im Zuge der Sanierung der L3414 nicht nochmals notwendig wird. Die Kanalarbeiten werden bis 26.08.2020 abnahmefrei fertiggestellt. Die Verkehrsführung für die Maßnahme L3414 bleibt wie geplant erhalten. Die Fahrbahn wird hierzu halbseitig gesperrt. Die Zufahrt für die Anwohner, Anlieger und Rettungsdienste zum Steinertsweg und Hochstraße bleibt frei.

____________________________________________________________________________________________________________________________

Straßensanierung L3414 zwischen Zell und Langenbrombach

Beginn des 2. Bauabschnittes
 

Die Arbeiten im 2. Bauabschnitt beginnen lt. Hessen Mobil am Montag, den 10.08.2020.
 

Der 2. Bauabschnitt führt vom Parkplatz Haus Brombachtal bis in den Ort Langenbrombach, Höhe Steinertsweg. Die Zufahrt zum Haus Brombachtal ist in diesem Bauabschnitt von der B 45 aus möglich, die Zufahrt zum Steinertsweg bleibt geöffnet. Im 2. Bauabschnitt werden parallel die Bushaltestellen "Zeller Straße" barrierefrei ausgebaut.

___________________________________________________________________________________________________

Fahrbahnsanierung der L 3414 (Zeller Straße) zwischen Zeller Kreuzung (B 45) und Langenbrombach (Zeller Straße Abzweig Hauptstraße) 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

diesen Sommer, ab dem 13.07.2020, wird Hessen Mobil eine zweite Baumaßnahme in unserem Gemeindegebiet durchführen. Die L 3414 erhält von der Zeller Kreuzung (B 45) bis in den Ort Langebrombach, Zeller Straße / Abzweig Hauptstraße, eine neue Fahrbahndecke. Die Bauzeit ist mit 3 Monaten von Mitte Juli bis Mitte Oktober 2020 eingeplant. In dieser Zeit ist die Durchfahrt von Langenbrombach zur B 45 nicht möglich. Die Umleitung führt durch Langenbrombach zur B 47 (die „Spreng“), durch Michelstadt-Steinbach nach Michelstadt zur B 45.

Die Sanierung der Landesstraße ist in drei Bauabschnitte aufgeteilt.

Im 1. Bauabschnitt wird die Baumaßnahme an der Zeller Kreuzung B 45 / L 3414 begonnen und endet am Parkplatz Haus Brombachtal. Die Zufahrt zum Parkplatz ist in diesem Abschnitt von Langenbrombach aus möglich. Die beiden Bushaltestellen „Haus Brombachtal“ werden im Zuge der Maßnahme barrierefrei ausgebaut.

Der 2. Bauabschnitt führt vom Parkplatz Haus Brombachtal bis in den Ort Langenbrombach, Höhe Steinertsweg. Die Zufahrt zum Haus Brombachtal ist in diesem Bauabschnitt von der B 45 aus möglich, die Zufahrt zum Steinertsweg bleibt geöffnet.
Im 2. Bauabschnitt werden parallel die Bushaltestellen „Zeller Straße“ barrierefrei ausgebaut.

Der 3. Bauabschnitt beginnt auf Höhe Steinertsweg und endet im Kreuzungsbereich Zeller Straße / Hauptstraße. In diesem Bauabschnitt ist die Zufahrt zum Steinertsweg von der B 45 kommend möglich, die Zufahrt zur Hochstraße und zur Straße „Am Volksbrunnen“ werden im 3. Bauabschnitt voll gesperrt. Die Straße „Am Volksbrunnen“ ist über den Ballengrundweg und die Straße „Am Lipsenberg“ erreichbar.

Geplant ist innerorts eine Sanierung der Fahrbahndecke und der Rinnenplatten. Außerorts ist teilweise eine Sanierung der Deck- und Binderschicht notwendig. Die Planungs- und Durchführungshoheit der Maßnahme liegt bei Hessen Mobil.

Im folgenden Planausschnitt sind die Bauabschnitte dargestellt.

Planausschnitt

Wir bitten um Ihr Verständnis für die hieraus entstehenden Behinderungen.

Ihr Bauamt

Veranstaltungen

Kontakt

Gemeinde Brombachtal
Hauptstr. 59
64753 Brombachtal

Tel.: ( 06063 ) 95990
Fax: ( 06063 ) 959999

 

Wetter

Inhalte von "api.wetteronline.de" anzeigen
Es gelten abweichende Datenschutzbestimmungen

Gemeinde Brombachtal
Unser Newsletter versorgt Sie mit aktuellen Informationen. Jetzt kostenlos abonnieren.